Top Inserate!

 
Trans Agatha
Trans Bia
Ts Jully Bracho
Sonya Escort
Laufhaus 144 Casa Bianca
Ella
Lady Samira
Ts Raquel
Ts Sarah
Lena
Lucy-Sex vom Feinsten
Flori-phänomenal
Philip Louis Er für Ihn
Bella Dilara Top Escort
Conny aus Kärnten
Trans London
TS XXL ANGEL
Mistress Lady Lorena
Janine aus Tirol
Kim
Fabiola
Bianka
Doktor Lady Zsazsa
Lady Marion privat der Geheimtipp!
Shay
Bizarrlady Jessica
Jessika
Claier bei mir privat
Laufhäuser München
Discret Nachtclub
Silvi Zungenküsse Naturfranzösisch
Victoria tabuloser Service!
GENIESSER TOP SERVICE
 

WILLKOMMEN BEI EROTIC-WORLD-AUSTRIA

Für jene, die auf [[Toil.Sex Toiletten Sex, Oberbegriff für KV und NS.|Toilettensex]] stehen und ausreichend devot sind, ist es Ehre, Verpflichtung und Genuss zugleich, den Natursekt (= Urin) oder gar den Kaviar der Domina oder Herrin aufzunehmen. Vielleicht aus einem Teller, womöglich auch aus einem Fressnapf, da die Erniedrigung vieler Subs auch mit einem so genannten Pet- oder Animal-Play einhergeht. Will meinen: Der devote Gentleman oder die Sklavin verstehen sich als Haus- oder Reittier, als gehorsames Hündchen (das am Halsband geführt wird und aus dem Napf schlürft) oder aber als Pony, das mit einer Trense, die zugleich als Knebel dient, aufgezäumt und vor einen Wagen gespannt wird. Logisch, dass das gehorsame Geschöpf dann auch ganz besonders getränkt und ernährt wird! Wobei für viele, die devot sind, eben nicht nur der Golden-Shower oder Golden-Waterfal (= Urin ab Quelle), sondern auch menschlicher Kot (oft „KV“ für Kaviar abgekürzt) als „Leckerei“ in Betracht kommen. Der kann vorgeformt, als so genannte Pralines, aber auch in der Schüssel oder via Toilettenstuhl (unter dem der oder die Sklavin fixiert wird) verabreicht werden. Manche stehen aber auch auf anpinkeln und ankack.. gerade SM und bizarre Gelüste sind eben sehr vielfältig und verschieden. Und nicht jede und jeder, der/die sich in der Szene bewegt, wird automatisch alle Fetische mögen!
Wir verwenden Cookies um unsere Website möglichst benutzerfreundlich zu gestalten, wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung zu.
Weitere Informationen Ok Ablehnen