Top Inserate!

 
Chantal
Molly Sara
Lady Samira
Diana Diskretion und Qualität
Mistress Lady Lorena
Trans Bia
Nataly
Trans Laura
Sofya aus Russland
GENIESSER TOP SERVICE
Ts Sheila Matarazzo
Bella
Ts Jully Bracho
Maya
Vollbusige Sexbombe Mia!
Doktor Lady Zsazsa
TS XXL ANGEL
Bizarrlady Jessica
Loredana
Jenny junge Wienerin
Lady Marion privat der Geheimtipp!
Kim
Claier bei mir privat
Janine aus Tirol
Noblesse Top Ambiente
Discret Nachtclub
Silvi Zungenküsse Naturfranzösisch
Victoria tabuloser Service!
TOPMASSEUR
 

WILLKOMMEN BEI EROTIC-WORLD-AUSTRIA

Wer heute Sexshops im Internet durchstöbert oder bestimmte Suchbegriffe, wie Dildo, googelt, der wird, früher oder später, auch auf ein ganz besonderes Modell stoßen - den Umschnalldildo, der auch Strap-On (mitunter auch in einem Wort, also „Strapon“ geschrieben) genannt wird. Der kann, das sieht man(n) bereits an den beigefügten Bildern, quasi als Penisersatz, vor den weiblichen Schoß geschnallt werden. Ein Gerät also, das für die Penetration des männlichen Anus oder aber für die lesbische Liebe wie gemacht scheint! Und so finden sich denn im www auch zahlreiche Erzählungen mit dem Tenor, dass Sie plötzlich dominante Töne anschlägt, in High-Heels und mit vorgeschnalltem Strapon im Schlafzimmer steht und dann seinen A…., pardon: Hintereingang, beglückt. Auch in Sexanzeigen, etwa von dominanten Frauen, wird das Thema häufiger aufgegriffen und kann die Sprache schon mal vulgär sein. Da ist dann von Analsklaven oder einer Arschfotze (zugegeben kein schöner Begriff!) die Rede, was dann, wenn auch drastisch, des Pudels Kern trifft: Denn zumal in Domina- und Bizarr-Studios, ist der Umschnalldildo ein unverzichtbares Requisit und kann zur Demütigung des auf einen Bock geschnallten Sklaven ausgiebig genutzt werden! Freilich gibt es auch Webcam-Girls, die mit umgeschnalltem Strapon auf Empfang gehen!
Wir verwenden Cookies um unsere Website möglichst benutzerfreundlich zu gestalten, wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung zu.
Weitere Informationen Ok Ablehnen