Top Inserate!

 
Trans Layla
Lady Marion privat der Geheimtipp!
Anika
Sabina
Schwedin Isabella
Zwei Freundinnen
Mistress Lady Lorena
Nikol perverse Lolita
Lady Nikol
Trans Loira Platinum
Sheila aus Kuba
Mariana aus Kolumbien
Diana Diskretion und Qualität
Ts Paola
GENIESSER TOP SERVICE
Anais
Ariana
Lili
Fabiola
Hanna
Barbie
Alma
Bianka
Alice
Gratis Gangbang in Wien
Elena
Laufhaus 144 Casa Bianca
Bella Dilara Top Escort
Conny aus Kärnten
Trans London
Janine aus Tirol
Shay
Bizarrlady Jessica
Claier bei mir privat
CINDERELLA ESCORT Wien
Laufhäuser München
Discret Nachtclub
Silvi Zungenküsse Naturfranzösisch
Victoria tabuloser Service!
 

WILLKOMMEN BEI EROTIC-WORLD-AUSTRIA

Wer auf Oralsex steht, der muss nicht, zwangsläufig, auch an Deep Throat interessiert sein, weil hier, nahezu automatisch, auch ein Würgreflex mit ins Spiel kommt. Schließlich wird der kraftvoll versteifte Penis nun so weit in den Rachen einer Frau (oder des schwulen Lovers) eingeführt, dass der gesamte Rachenraum ausgefüllt ist und gereizt wird. Die Übersetzung für dieses pralle Vergnügen, Deepthroating genannt, heißt denn auch „tiefkehlig“ bzw. „mit tiefer Kehle“. Natürlich wird jedermann und jede Frau den rumorenden und schließlich gar „abspritzenden“ Eindringling zwischen den Zähnen anders wahrnehmen; auch kann der Würgereflex, durch ständiges Training, nach und nach abgebaut werden. Wenn der nicht, etwa in der SM-Szene, sogar gewollt und Teil des Spiels ist! Tatsächlich muss der Eindringling beim Deep Throat nicht zwangsläufig aus Fleisch und Blut daher kommen. Vielmehr werden, gerade in der BDSM-Szene, auch Dildos und andere Penisnachbildungen benutzt, die dann, unter Umständen, sogar im Nacken fixiert werden und damit einem Knebel gleichkommen! Viele Möglichkeiten also, sich am Mund und im Rachen des jeweiligen Partners zu vergnügen, so, dass es dem- oder derjenigen, der/die da penetriert wird, Spaß macht oder auch, ganz nach Wunsch und Vorstellung des aktiven Parts, eher zur Qual wird!
Wir verwenden Cookies um unsere Website möglichst benutzerfreundlich zu gestalten, wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung zu.
Weitere Informationen Ok Ablehnen