Top Inserate!

 
Miss Helena
Sonja
Ruby
Simona
Loredana
Sahra Escort
Linda Top Girl
Sandy AV Königin
Ts Afrodita XXXL
Lady Samira
Bianka
Tanja BY. Vollweib
Laufhaus 144 Casa Bianca
Becky
NINA - HOOOT!!!
Ts Ariana
Doktor Lady Zsazsa
Ts Jully Bracho
Angie
Mia
Lady Marion privat der Geheimtipp!
Bizarrlady Jessica
Janine aus Tirol
Loana
Alice
Lisa
Raisa
Camelia
Alice
Sara
Claier bei mir privat
Discret Nachtclub
Silvi Zungenküsse Naturfranzösisch
Victoria tabuloser Service!
 

WILLKOMMEN BEI EROTIC-WORLD-AUSTRIA

Vor allem in der Gay-Szene ist es üblich, dass von so genannten Bundeswehr-Typen, im Text dann meist mit „BW-Typ“ abgekürzt, inseriert wird. Dabei wird es dann in der Regel so sein, dass die schwule Liebe mit dominant-devoten Ritualen einhergeht. Denn wer als BW-Typ inseriert und damit sein Faible für den Tarn-Klamotten-Look lautstark vor sich herträgt, wird dem Partner in der Regel auch Handschellen anlegen (wollen) und (s)einen Knebel in den Mund schieben. Und in der Tat stehen viele devote Jungs darauf, einmal von einem richtigen Kerl dominiert zu werden, so dass, oftmals, auch ein gewisser Altersunterschied im Spiel ist. Da kann der Zögling gerade mal Anfang 20 sein, während sein Dom reifer, in Springerstiefel und Tarnanzug, daher kommt! Dabei ist ein gewisser Fetisch für Kleidungsgegenstände und Uniformen weiter verbreitet, als viele ahnen: Denn auch viele Dominas werden, im unterirdischen Gewölbe und Verhörraum, in authentischen oder Phantasieuniformen daher kommen. Zumal dann, wenn vom Kunden ein KGB-Verhör gewünscht war. Umgekehrt gibt es viele Ladies, die bereits beim Anblick einer Polizeiuniform ganz feucht im Schritt werden – auch hier häufig jene, die eher devot sind und sich wünschen, dass auch die Handschellen mit ins Spiel kommen!
Wir verwenden Cookies um unsere Website möglichst benutzerfreundlich zu gestalten, wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung zu.
Weitere Informationen Ok Ablehnen