Top Inserate!

 
Trans Agatha
Trans Bia
Ts Jully Bracho
Sonya Escort
Laufhaus 144 Casa Bianca
Ella
Lady Samira
Ts Raquel
Ts Sarah
Lena
Lucy-Sex vom Feinsten
Flori-phänomenal
Philip Louis Er für Ihn
Bella Dilara Top Escort
Conny aus Kärnten
Trans London
TS XXL ANGEL
Mistress Lady Lorena
Janine aus Tirol
Kim
Fabiola
Bianka
Doktor Lady Zsazsa
Lady Marion privat der Geheimtipp!
Shay
Bizarrlady Jessica
Jessika
Claier bei mir privat
Laufhäuser München
Discret Nachtclub
Silvi Zungenküsse Naturfranzösisch
Victoria tabuloser Service!
GENIESSER TOP SERVICE
 

WILLKOMMEN BEI EROTIC-WORLD-AUSTRIA

Nein, das Kürzel „DOS“ hat, in Sexanzeigen, bestimmt nichts mit Computern und Programmen zu tun. Vielmehr liegt hier eine Spielart der Lust vor, die heute nicht nur in Bizarrstudios, sondern auch in vielen heimischen Schlafzimmern als Vorspiel praktiziert wird. Denn ganz offensichtlich steht Mann darauf, von einer sexy Krankenschwester verwöhnt zu werden, so dass Häubchen und weiße Kluft längst auch in Sachen Liebe und Leidenschaft ein Hit sind! Hier liegt also, zunächst einmal, ein ganz bestimmter Kleiderfetisch vor. Ebenso wie andere auf Wolle, Uniformen oder Latex stehen. Dabei freilich wird es, zumindest im Bizarr- und SM-Studio, nicht bleiben, weil dann seitens der Patienten (die sich freiwillig hier einliefern!) auch ein Hang zu Unterwerfung und Schmerzen mit im Spiel sind: Die lassen sich festschnallen (gerne auch Männer und auf dem gynäkologischen Stuhl!), nadeln, mit Einläufen „verwöhnen“ und mitunter auch unterspritzen und vernähen … ein erotisches Rollenspiel, das, trotz der Bezeichnung „weißer Bereich“ (im Gegensatz zur düsteren Atmosphäre des Darkrooms und Zellentraktes) auch mal blutig-rot enden kann und bei der Domina Erfahrung, am besten sogar eine medizinische Vorbildung voraussetzt!
Wir verwenden Cookies um unsere Website möglichst benutzerfreundlich zu gestalten, wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung zu.
Weitere Informationen Ok Ablehnen